SOKO Stuttgart - Einblicke hinter die Kulissen einer Krimiserie

Donnerstag, 28. September 2017 | 13:30 Uhr

Seit rund acht Jahren produziert die Bavaria Fernsehproduktion für das ZDF die Krimiserie „SOKO Stuttgart“. Rund 50 Prozent jeder Folge werden im rund 1.600 Quadratmeter großen Studio im Römerkastell in Bad Cannstatt hergestellt.

Hier finden sich vom Großraumbüro des Ermittler-Teams um SOKO-Chefin Martina Seiffert alias Astrid M. Fünderich bis zur Werkstatt von „Schrotti“ (Michael Gaedt) diverse Locations, die die Fans der TV-Serie nur vom Bildschirm kennen.

Die Führung bietet einen Blick hinter die Kulissen und Einblicke in die Produktion der Krimiserie, die allwöchentlich rund vier Millionen Zuschauer nach Stuttgart entführt.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass bei stark nachgefragten Veranstaltungen begrenzte Kartenkontingente schnell ausverkauft sein können.

Anmeldung ab 16. Mai 2017, ab 8:00 Uhr.

Inklusiv-Leistungen

  • Einblicke in die Serie SOKO Stuttgart
  • Führung hinter die Kulissen inkl. Screening einer Folge

 

Preis: pro Person 29 Euro | Mindestalter: 16 Jahre
Treffpunkt:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Naststr. 21, 70376 Stuttgart.

Eigene An- und Abreise. Mindestalter 16 Jahre. Teilnahme ist nur nach Vorlage der Teilnahmebestätigung möglich. Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung: Die Tour ist nicht barrierefrei.