Wo Neckar und Wein sich küssen: Wanderung durch den Stadtbezirk Mühlhausen

Dienstag, 17. September 2019 | 14:00 Uhr

Der Bezirk Mühlhausen zählt zu den schönsten Stadtbezirken Stuttgarts. Die herrliche Natur rund um den Max-Eyth-See und Weinberge, die zu den steilsten und besten Lagen in Württemberg gehören, prägen diese Region.

Wir starten im „Stuttgarter Naturtheater“ in Mühlhausen, durchqueren das Feuerbachtal und nehmen Kurs Richtung „Cannstatter Zuckerle“. In den Weinbergen hoch über dem Max-Eyth-See genießen wir den Blick auf Neckar und See. In einem Wengerter- Häusle machen wir einen Zwischenstopp. Bei Wein und Brezel erzählt Neckarguide Wolfgang Zwinz spannende Geschichten zum Fluss, der Umgebung und natürlich zum Wein. Weiter führt die Strecke Richtung Mühlhausen. Am Palmschen Schloss vorbei in den alten „Flecken“ von Mühlhausen hinein mit seiner berühmten Veitskapelle. Nach einem kurzen Anstieg sind wir wieder am Stuttgarter Naturtheater, wo wir die Wanderung im „Kuhstall“ gemütlich ausklingen lassen.

Inklusiv-Leistungen

  • ca. dreistündige Wanderung
  • Führung mit Neckarguide Wolfgang Zwinz
  • 2 Weinproben am „Wengerter-Häusle“ und im „Kuhstall im Naturtheater“


Preis: pro Person 29 Euro

Treffpunkt: Stuttgarter Naturtheater, Hanfäcker 5, 70378 Stuttgart

Die Führung dauert ca. 3 Stunden und findet bei jedem Wetter statt. Bequeme Kleidung, festes Schuhwerk und körperliche Fitness sind Voraussetzung für eine Teilnahme.

 

Eigene An- und Abreise. Parken Selbstzahler. Teilnahme ist nur nach Vorlage der Teilnahmebestätigung
möglich. Maximal 4 Plätze pro Person und Bestellung buchbar.