Sabine Schief: „Sex sells, was willsch macha!"

Freitag, 24. Januar 2020

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Mit schwäbischer Frauenpower präsentiert die Stuttgarter Kabarettistin Sabine Schief ihr Solo-Programm. Sind wir nicht alle ein bisschen sexy?

Schief, die Comedy-Fachkraft, kennt sich mit den Schieflagen des Lebens bestens aus! Mit Humor und Herz erkämpft sich die Lachkardiologin einen Platz in ihrer Großfamilie und im Leben. Ohne Humor ist so ein Familienclan nicht zu überleben. Schiefs schrullige Verwandte erobern sich mit rauem Charme die Herzen des Publikums. Die temperamentvolle Tante Irina aus Kasachstan beantwortet die Frage aller Fragen: Nämlich was Frauen eigentlich wollen!? Der ewige Grantler Onkel Georg plaudert aus dem Nachtkästle. Er verrät, weshalb das Vorspiel eine Erfindung der Frau und betriebswirtschaftlicher Unsinn ist. Und das hassliebende Ehepaar Hans und Gertrud ist sich auch nach 65 Jahren Ehe noch nicht einig, wann Frau als „Sexy Deng“ zu bezeichnen ist.

Schiefs schrulliger Charakterreigen schmeckt wie eine bunte Bonbonmischung. Mal süß, mal sauer und eben auch mal bitter. Aber wer wie Schief immer das Gute im Leben findet, der findet sein Glück auch in den kleinen Dingen des Lebens. Glücksforscher behaupten, Sex mache uns am glücklichsten. Dazu sagt die wandlungsfähige Herzhumoristin: „Des stemmt, aber vorsichtshalber habe i immer a Breggale Schoglad en dr Dasch!“

Tickets

Preis: pro Person 26 Euro

Eigene Anreise und Abreise. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Karten sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

Veranstaltungsort

Direktion Winnenden,
Storchenkeller der Volksbank Stuttgart eG
Marktstraße 24, 71364 Winnenden

(Zufahrt über Wagnerstraße, der Eingang zum Storchenkeller befindet sich seitlich)