Myanmar – Land der goldenen Pagoden

Flugreise vom 4. bis 19. November 2018

Myanmar – Land der goldenen Pagoden
Myanmar – Land der goldenen Pagoden

Myanmar, bei vielen immer noch unter dem alten Namen „Burma“ bekannt, wirkt, als sei die Zeit stehen geblieben. Ein geheimnisvolles und sehr ursprüngliches Land. Ein echter Geheimtipp unter Asienkennern!

Dem besonderen Zauber dieses Landes kann sich kaum jemand entziehen. Die Menschen sind freundlich, hilfsbereit und offen im Umgang mit Besuchern. Die Landschaft Myanmars ist geprägt von goldenen Pagoden und altertümlichen Tempeln. Entdecken Sie unzählige Klosterbauten,  faszinierende Landschaften, malerisch gelegene Orte, exotisch-bunte Märkte und die kulturelle Vielfalt von über 50 verschiedenen Völkerstämmen auf dieser beeindruckenden Reise. Die Ruinenstadt Bagan, die Fischer auf dem malerischen Inle-See mit ihrer außergewöhnlichen Rudertechnik und Yangon, die Hauptstadt mit der weltberühmten Shwedagon-Pagode sind nur einige der Stationen auf unserer Erlebnisreise.

Neben einer wahren Pracht kultureller Schätze finden Sie hier Traumstrände, die ohne Frage zu den schönsten Südostasiens zählen. Hier erhalten Sie eine kurze Lektion im süßen Nichtstun.

Die Traditionen und Bräuche des „goldenen“ Landes am Golf von Bengalen und seine unglaubliche Schönheit werden Sie fesseln. Lassen Sie sich begeistern und erleben Sie zusammen mit Ihrer Volksbank Stuttgart eG die Gastfreundlichkeit der Burmesen.

Preis pro Person im Doppelzimmer: 3.295 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 599 Euro)

Vorbehaltlich Flugpreiserhöhung für November 2018