Kunden werben Kunden

Oft ist ein guter Tipp von Freunden einfach unbezahlbar – auch, wenn es um die richtige Bank geht.

Geben Sie Freunden einen guten Tipp!

Unter Freunden hilft man sich ganz selbstverständlich. Das fängt bei kleinen Tipps im Alltag an – indem man sich beispielsweise beim Einkaufen gegenseitig berät.

Gerade in entscheidenden Fragen, die unsere Zukunft betreffen, suchen wir gerne Rat bei  Menschen, denen wir vertrauen. Wieso nicht auch bei der Wahl der passenden Bank! Sie sind zufrieden mit unseren Angeboten und unserem Service? Dann verraten Sie das doch einfach Ihren Freunden!

Unser Dank ist Ihnen sicher!

Prämien
Prämien

Für jeden neuen Kunden bedanken wir uns wahlweise mit einer Barprämie in Höhe von 20,- Euro oder einem Gutschein im Wert von 30,- Euro. Sie haben die Wahl zwischen:

  • einer Geschenkkarte von Breuninger in Stuttgart
  • einem Einkaufsgutschein des Kaufhaus Bantel in Schorndorf
  • einem Gutschein für den regionalen Gutscheindienstleister Schwabendeal


Ihre Prämie erhalten Sie in der Regel zwei Monate nach Produktabschluss. Bitte beachten  Sie die dabei geltenden Teilnahmebedingungen.

Interesse?

Unsere Teilnahmebedingungen:

Wer kann teilnehmen?
Jeder volljährige Kunde der Volksbank Stuttgart eG kann einen Neukunden werben. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Volksbank Stuttgart eG und ihrer Verbundpartner sowie deren Angehörige.

Wen können Sie werben?
Egal ob Freunde, Bekannte, Verwandte oder Kollegen – werben können Sie jeden, der volljährig ist und seinen Wohnsitz oder Arbeitsplatz im Großraum Stuttgart hat. Der Geworbene darf in den vergangenen zwölf Monaten keine Kontoverbindung bei der Volksbank Stuttgart eG gehabt haben.

Welche Abschlüsse werden belohnt?

  • Die Eröffnung eines Girokontos oder eines Geschäftskontos*
  • Eine Geldanlage in Höhe von mindestens 10.000 Euro
  • Der Abschluss eines easyCredit-Vertrags in Höhe von mindestens 5.000 Euro
  • Die Inanspruchnahme einer Baufinanzierung
  • Der Abschluss eines Bausparvertrags

* Bitte beachten Sie, dass das Girokonto bzw. Geschäftskonto aktiv genutzt werden muss, damit eine Prämie gewährt werden kann. Zudem ist beim privaten Girokonto ein regelmäßiger Geldeingang (z. B. Gehalt, Rente oder Miete) erforderlich.