Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Mit intuitivem Design jetzt noch schneller zum Ziel: leicht verständlich, praktisch und nutzerfreundlich.

Crowdfunding – ­ Viele schaffen mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“ der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

GRÜN, GRÜNER, GRÜN-LÄND

Nachhaltige Projekte, die im Zeitraum vom 1. April bis 30. Juni auf der Plattform eingestellt werden, werden mit einer Startspende in Höhe von 10 %, einem Sonderbonus in Höhe von 500 Euro und dem 50%-Co-Funding pro Einzelspende gefördert.

  • Dachbegrünungen
  • Fassadenbegrünungen
  • Urbane Gärten/Hochbeete
  • Blühwiesen/Blühstreifen aussäen
  • Bäume pflanzen
  • Entsiegelungsmaßnahmen (z.B. Rasengitter statt Asphalt)

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertrags-Chancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit diese möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Mitmachen ist einfach
Wenn Sie ein interessantes Projekt umsetzen wollen, registrieren Sie sich einfach auf unserer Crowdfunding-Plattform.