Ihre Volksbank Stuttgart eG

Vertreterversammlung

Sie können mitbestimmen

Die Vertreterversammlung ist das Organ der Volksbank Stuttgart eG, in dem Sie als Mitglied – oder Bankier wie wir Sie nennen – über die gewählten Mitgliedervertreter den Weg ihrer Bank mitbestimmen können.

Zusammen mit anderen Bankiers haben Sie das Sagen. Sie wählen die Vertreter für die Vertreterversammlung und können auch selbst gewählt werden. Die Mitgliedervertreter werden gemäß Satzung auf vier Jahre bestellt.

Zuständigkeit der Vertreterversammlung

Vorstand und Aufsichtsrat legen in der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit des vergangenen Geschäftsjahres ab. Die anwesenden Mitgliedervertreter stellen unter anderem den Jahresabschluss fest und beschließen, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Sie entlasten außerdem den Vorstand und Aufsichtsrat. Zudem müssen die Vertreter zustimmen, wenn Satzungsänderungen und wichtige Änderungen in der Genossenschaft vorgesehen sind.

Der Vertreterversammlung obliegt darüber hinaus die Wahl der Aufsichtsratsmitglieder, deren Aufgabe auch die Bestellung des Vorstandes ist. Über die Wahl der Vertreter gestalten Sie als Bankier also die Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat.

Zusätzliche Vertreterversammlung 2020


Aufgrund der derzeitigen besonderen Situation werden wir gemäß § 3 Abs. 1 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie als Ergänzung zur ordentlichen Vertreterversammlung 2020 (die am 17. Juni 2020 in virtueller Form stattfand) eine zusätzliche Vertreterversammlung im schriftlichen Verfahren

im Zeitraum vom 30. Oktober 2020 bis zum 25. November 2020

durchführen.

Satzungsgemäß werden die Rechte der Mitglieder in der Vertreterversammlung ausschließlich von den gewählten Vertreterinnen und Vertretern ausgeübt.

Die Vertreterversammlung wird durch unmittelbare Benachrichtigung sämtlicher Vertreterinnen und Vertreter in Textform einberufen.

Tagesordnung

  1. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2019
    Ergebnisverwendungsvorschlag 2019
    Erläuterungen des Vorstands zum Ergebnisverwendungsvorschlag
    Nachtrag zum Bericht des Aufsichtsrats
     
Abstimmungsergebnis 
Die Auszählung der abgegebenen Stimmen hat ergeben, dass der Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat zur Auszahlung einer Dividende mit großer Mehrheit beschlossen wurde.