VR-GewinnSparen

Sparen mit Mehrwert.

Die Idee des VR-GewinnSparens vereint die Aspekte von Sparen, Gewinnen und Helfen. Eine ganze Reihe von Kunden der Volksbank Stuttgart eG konnte im Laufe des Jahres 2015 davon profitieren, indem sie attraktive Preise gewonnen und ganz nebenbei zur Unterstützung sozialer Einrichtungen beigetragen haben.

Wer sich am Modell des VR-GewinnSparens beteiligt, schlägt gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Die Teilnehmer füllen damit nicht nur ihr Sparkonto, sondern haben auch die Aussicht auf attraktive Gewinne. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, eine gute Sache zu unterstützen. Sparen, Gewinnen und Helfen lautet der bewährte Dreiklang, mit dem bei einem Lospreis von 10 Euro monatlich 7,50 Euro dem Sparkonto gutgeschrieben werden.
2,50 Euro ist der Spieleinsatz, von dem rund 0,63 Euro dazu verwendet werden,  gemeinnützige Institutionen in der Region zu unterstützen. Das bedeutet, dass die Kunden der Volksbank Stuttgart eG mit jedem gekauften Los Schulen, Kindergärten oder Vereine vor Ort fördern. So hat die Volksbank Stuttgart eG allein im Jahr 2015 Spenden in Höhe von 419.207 Euro gemeinnützigen Einrichtungen aus der Region zu Gute kommen lassen. Seit 2007 belaufen sich die aus dem VR-GewinnSparen erzielten Spenden der Volksbank Stuttgart eG auf nahezu 2,5 Millionen Euro.

Umgekehrt profitierten die Kunden des Instituts im laufenden Jahr von Geldgewinnen in Höhe von 677.625 Euro sowie attraktiven Sachpreisen im Gegenwert von 641.450 Euro. Seit 2011 konnte die Volksbank Stuttgart eG Geldgewinne über 2.790.245 Euro und Sachpreise im Wert von 920.220 Euro verteilen, darunter viele attraktive Autos.

Gleich fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des VR-GewinnSparens zählten zu den glücklichen Gewinnern von Autopreisen. So konnte sich beispielsweise Lisa Dotten aus Stuttgart über einen Porsche Boxster im Wert von rund 61.000 Euro freuen. Das Ehepaar Andreas und Sigrid Zerrinius aus Waiblingen gewann einen BMW X3 xDrive20d im Gegenwert von 52.000 Euro. Und Ilona Kolyaie aus Stuttgart ist neue Besitzerin eines BMW 218i Active Tourer im Wert von rund 38.000 Euro. Außerdem durfte sich Volker Jachertz aus Plüderhausen als einer von zwei Gewinnern über ein nagelneues E-Bike freuen.

1. Gewinner Volker Jachertz mit Jürgen Seeger (Zweirad Seeger), Alexander Seegis, Privatkundenberater und Oliver Kißling, Filialgebietsleiter der Volksbank Stuttgart eG. 2. Die glückliche Gewinnerin mit dem Porsche Boxster: Lisa Dotten (Mitte), Kundenberaterin Ivana Ruh mit Roland Antl (Regionaldirektor Privatkunden Waiblingen). 3. Das Ehepaar Zerrinius mit ihrem Gewinn: ein BMW X3. 4. Freuen sich über den nagelneuen BMW 218 i: Ilona Kolyaie und Begleitung.

1. Gewinner Volker Jachertz mit Jürgen Seeger (Zweirad Seeger), Alexander Seegis, Privatkundenberater und Oliver Kißling, Filialgebietsleiter der Volksbank Stuttgart eG.
2. Die glückliche Gewinnerin mit dem Porsche Boxster: Lisa Dotten (Mitte), Kundenberaterin Ivana Ruh mit Roland Antl (Regionaldirektor Privatkunden Waiblingen).
3. Das Ehepaar Zerrinius mit ihrem Gewinn: ein BMW X3.
4. Freuen sich über den nagelneuen BMW 218 i: Ilona Kolyaie und Begleitung.

Wie funktioniert VR-GewinnSparen?

Wie funktioniert VR-GewinnSparen?
Wie funktioniert VR-GewinnSparen?

Das VR-GewinnSparen erfolgt einfach und bequem per Dauerauftrag. Dabei bucht die Volksbank Stuttgart eG den Einsatz von 10 Euro pro Los vom Girokonto des Teilnehmers ab. Davon werden 7,50 Euro dem Sparkonto gutgeschrieben. Die restlichen 2,50 Euro verbleiben als Spieleinsatz und sichern die Chance auf attraktive Gewinne und helfen gleichzeitig gemeinnützigen Einrichtungen in der Region.

VR-GewinnSparen