Unser Service:

Komfortabler Software-Support mit "Teamviewer"

Unsere Online Banking Hotline bietet Ihnen jetzt noch komfortableren Software-Support für unsere Anwendungen eBanking, VR-NetWorld Software, Profi cash und GENO cash unter Einsatz der modernen Software "Teamviewer".

Wie funktioniert "Teamviewer"?

Mit der Software "Teamviewer" können sich zwei Gesprächspartner über das Internet gegenseitig live auf den Bildschirm schauen, sich gegenseitig Fernsteuerungsrechte einräumen und gemeinsam Dokumente bearbeiten. Unsere Electronic Banking-Berater können Ihnen so optimale Hilfestellung geben, indem Ihnen einzelne Bearbeitungsschritte am PC gezeigt werden oder Sie unserem Berater nach ausdrücklicher Zustimmung Zugriff auf Ihren Rechner gewähren. Die üblichen und lästigen Fragen "Wo sind Sie jetzt?" oder "Was sehen Sie?" fallen weg, weil der Berater das selbst sieht. 

Ihr großer Vorteil: Es ist keinerlei Installation oder Konfiguration notwendig. Zum Aufbau einer Teamviewer-Verbindung genügt ein PC mit Internetzugang. Nach Beendigung einer Verbindung ist Ihr PC unverändert. Die Nutzung von Teamviewer erfolgt intuitiv und ist in der Regel ohne Anleitung möglich.

So schnell erhalten Sie kompetente Hilfe
  1. Rufen Sie unsere Online Banking Hotline an unter 0711 181 - 3030.
  2. Akzeptieren Sie die Vereinbarung zur Nutzung von Fernwartung per Software Teamviewer.
  3. Starten Sie auf Aufforderung unseres Electronic Banking-Beraters den Teamviewer.
  4. Teilen Sie dem Electronic-Banking-Berater Ihre Partner-ID mit.


Mit der Ausführung der Fernwartungsoftware "Teamviewer" akzeptieren Sie die "Vereinbarung zur Nutzung von Teamviewer".

Der Einsatz der Fernwartungssoftware "Teamviewer" ist eine kostenpflichtige Dienstleistung.
"Teamviewer"-Einsatz bei Softwarekunden (Fernwartung):

15 Euro Pauschale inkl. 30 Minuten Beratung
5 Euro für weitere 30 Minuten